Stipoküpo 6: Tarte Tatin

 Kürzlich aß ich bei einem lieben Bekannten eine wunderbare Tarte Tatin in der vereinfachten Form, also mit fertigem Blätterteig statt selbst gemachter Pate brisée. Die war so lecker, dass ich mich auch daran versucht habe. Es handelt sich hierbei vereinfacht gesagt um einen französischen Apfelkuchen, der auf dem Kopf gebacken wird – unten kommt das Karamell in die Form, darauf die Äpfel und darauf der Teig und nach dem Backen wird das ganze auf einen Teller gestürzt und ist wieder richtigherum 🙂

Viel Spaß

Zutatenliste:

  • Butter, Zucker, Wasser und eine Prise Salz für das Karamell
  • Äpfel (Menge je nach Größe der Form)
  • Blätterteig (Menge je nach Größe der Form)

http://hosting11010.af93d.netcup.net/stipokuepo/podcast/audio/spkp0600.mp3



 Kai und seine Tochter Vicky haben sich im Hobbykoch-Podcast der Tarte angenommen und sie wesentlich traditioneller mit Mürbeteig zubereitet. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

http://www.stipokuepo.de/podcast/audio/spkp0601.mp3

2 Gedanken zu „Stipoküpo 6: Tarte Tatin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 5 =