Stipoküpo 4: Borschtsch

 Vor rund zwanzig Jahren lud unser Russischlehrer uns zu sich nach Hause ein, um gemeinsam den köstlichen russischen Eintopf Borschtsch zu kochen. Es kann also durchaus sein, dass sich das Rezept in meinem Gedächtnis ein wenig verändert hat. Geschmeckt hat es dennoch. Als kleine Variation habe ich den Weißkohl durch Sauerkraut ersetzt, da der Borschtsch ja ohnehin leicht säuerlich abgeschmeckt wird und mir ein ganzer Kohlkopf einfach zu groß war.

Grobe Zutatenliste:

  • Suppenfleisch
  • Möhren
  • Lauch
  • Knollensellerie
  • Zwiebel
  • Rote Bete
  • Sauerkraut
  • Gewürze
  • Crème fraîche zum Dekorieren

http://hosting11010.af93d.netcup.net/stipokuepo/podcast/audio/spkp0400.mp3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 7 =